Keine Chance gegen KSV Seeheim, herbe Niederlage für AV05

Am Samstag, den 27.10.18, fand der erste Rückrundenkampf der Jugendliga zu Hause in Groß-Zimmern gegen den KSV Seeheim statt.

Auch wenn der AV05 Groß-Zimmern jede Gewichtsklasse besetzen konnte und der Gast, mit 48kg weiblich und 65kg, zwei Klassen unbesetzt lies, sollte es eine schwere Aufgabe werden den KSV Seeheim Punkte abzunehmen.

Folgende Jugendringer aus Groß-Zimmern traten den Mannschaftskampf an: Denis Zariaev bs 23kg, Odin Seibert bis 26kg, Naya Ida Murray-Wright bis 29kg, Artur Hamitov bis 33kg, Kirill Hamitov bis 37kg, Zita-Lina Murray-Wright bis 48kg weiblich, Alex Brjuchovic bis 42kg, Ole Nimmerfroh bis 48kg, Danil Lutzi bis 54kg und Leon Will bis 65kg.

Der hohe Favorit aus Seeheim zeigte sein volles Können und konnte in allen Gewichtsklassen überzeugen. Nicht ein technischer Punkt fiel zu Gunsten des AV05, was wiederrum die Favoritenklasse des Gastes untermauerte. Der einzige Wermutstropfen war der kampflose Siegpunkt in der Klasse bis 65kg gr.-römisch, in der Seeheim keinen Ringer stellen konnte.

> Ergebnisse

Der Athletenverein verlor somit den Mannschaftskampf mit 1:8. Der nächste Auftritt in der Jugendliga folgt am Freitag, den 23.11.18, im Derby gegen den ASV Dieburg in der Athletenhalle. Kampfbeginn ist für 19:00 Uhr avisiert.

Oktober 27, 2018