Auftakt der weiblichen Turniersaison 2020: Lisa-Marie holt Silber

Die Turniersaison 2020 im Ringen hatte am Sonntag, den 06.01.2020 in Heusweiler (Saarland), ihren Auftakt. Bei dem weiblichen Ringerturnier, der Ladies Open, nahmen insgesamt 198 Teilnehmerinnen aus 67 Vereinen teil, darunter auch Vereine aus der Schweiz, Frankreich, Niederladen, Polen und Ungarn. Unter den Sportlerinnen bestritt Vereinsmitglied Lisa-Marie Kamper ihre Kämpfe. Sie wurde in der Klasse bis 42kg der B-Jugend gesetzt.

Bei insgesamt zehn Ringerinnen in der Gewichtsklasse, konnte Lisa-Marie in der Poolphase jede ihrer drei Kämpfe gewinnen, ohne einen einzigen Punkt abgeben zu müssen. Mit drei Schultersiegen zog sie in das Finale um Platz eins ein, sie müsste ihr Können gegen eine Kontrahentin aus Berlin unter Beweis stellen. Bei einem Stand von 0:10 Punkten musste sie sich in unter knapp 2:00 Minuten geschlagen geben. Lisa-Marie erreichte somit einen gut erkämpften zweiten Platz bei der starken Konkurrenz.

Ihre Vereinsmitglieder sind am Wochenende, des 18. und 19.01.20, an der Reihe und müssen an den Bezirksmeisterschaften in Brensbach ihr Können unter Beweis stellen. Der Athletenverein plant mit 15 Teilnehmern je Stilart an den Start zu gehen, samstags wird im freien Stil gerungen, sonntags folgt gr.-römisch.

Ergebnisse

Januar 8, 2020