Vorrunde der Jugendliga mit Sieg beendet

Den letzten Jugendligakampf der Vorrunde bewältigte der Athletenverein Groß-Zimmern am Freitag, den 27.09.2019, in Schaafheim. Bereits im Vorfeld stand fest, dass es wieder eine Begegnung auf Augenhöhe werden würde, ähnlich wie bei den Mannschaftskämpfen gegen Arheilgen und Dieburg, gegen die der AV05 jeweils knapp mit 4:5 verlor.

Folgende acht Ringer wurden gegen Schaafheim eingesetzt: Maximilian Lortz bis 23kg, Artur Pimkin bis 26kg, Odin Seibert bis 29kg, Eyüp Görgülü bis 33kg, Artur Hamitov bis 37kg, Leon Nuschin bis 42kg, Alex Brjuchovic bis 54kg und Danil Lutzi bis 65kg.

An der Waage wurden bereits die ersten Mannschaftspunkte vergeben: So führte der AV05 mit 2:1 vor Beginn der Kämpfe, da die Klasse bis 29kg (Odin) und 54kg (Alex) bei Schaafheim unbesetzt blieb, der Athletenverein konnte die Klasse bis 48kg nicht vervollständigen.

Weitere Siege konnten durch Eyüp, souverän mit einem Schultersieg in unter 1 Minute bei einem Stand von 8:0, Artur Hamitov, technisch überlegen in 1:21 Minuten nach 16:0 Punkten, und Danil, bedingt durch einen Aufgabesieg des Gegners, erzielt werden.

Demnach gewann der Athletenverein den Mannschaftskampf gegen den ASV Schaafheim knapp mit 5:4 Punkten und holte den ersten wohl verdienten Sieg in der diesjährigen Jugendliga. Jetzt heißt es durchatmen und Kräfte sammeln. Nach ca. 1 Monat Pause beginnt am 26.10.19 die Rückrunde der Jugendliga, auswärts gegen den ASV Dieburg (Kampfbeginn: 19 Uhr).

Ergebnisse

Oktober 1, 2019