9.Goldbach Cup – AV05 zeigt sich kämpferisch

Zur neunten Auflage des Goldbach Cup, im griechisch-römischen Stil, lud am Sonntag, den 28.10.18, der AC Goldbach ein. Mit 282 Teilnehmern der A- bis E-Jugend, darunter auch Ringer aus Griechenland und Österreich, war das Turnier gut besucht und versprach spannende Kämpfe.

Der Athletenverein Groß-Zimmern entsendete zehn Kids seiner Ringerjugend zum Turnier. In der B-Jugend: Alex Brjuchovic bis 44kg und Danil Lutzi bis 57kg. C-Jugend: Zita-Lina Murray-Wright bis 50kg und Leon Will bis 63kg. In der D-Jugend: Eyüp Görgülü bis 29kg und Kirill Hamitov bis 38kg. Und in der E-Jugend: Odin Seibert bis 26kg, Tim Eckert und Denis Zarieav bis 29kg sowie Artur Hamitov bis 36kg.

Alex und Danil schieden in der Poolphase, bedingt durch je zwei Niederlagen gegen die späteren Finalisten, vorzeitig aus. Leon wurde kampfloser Sieger in seiner Gewichtsklasse und holte wichtige Vereinswertungspunkte für den AV05. In dem nordischen Sechser-Pool musste Zita-Lina fünf Kämpfe bestreiten. Gegen die späteren Finalisten scheiterte sie auf der Schulter. Mit zwei Siegen, indem sie ihre Gegner auf der Schulter bezwang, wurde Zita-Lina starke Vierte.

In der D-Jugend mussten Eyüp und Kirill gegen technisch versierte Ringer ihr Können unter Beweis stellen. Kirill schied vorzeitig in der Poolphase aus, Eyüp gelang Platz vier in dem nordischen Fünfer-Pool.

Odin schied mit zwei Niederlagen in der Poolphase vorzeitig aus. Tim und Denis wurden in einem Pool geführt und durften durch ihre Leistungen im Pool die Finalkämpfe um Platz 3 und 5 bestreiten. Tim wurde Vierter, Denis wurde Sechster. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen holte sich Artur Platz drei in seinem Vierer-Pool.

> Ergebnisse

An dem Wettkampftag konnten von den Groß-Zimmerner Ringern tolle Kämpfe und Aktionen beobachtet werden. Leider fehlt noch vereinzelt etwas Kraft, um mit den entscheidenden Aktionen den Kontrahenten zu besiegen. Der Fortschritt ist aber klar zu erkennen, so Jens Haas, Jugendtrainer des AV05. Der Athletenverein holte in der Vereinswertung Platz 19 von 44.

Oktober 28, 2018