37. Johann-Gölz Gedächtnisturnier

Am Sonntag starteten nach 2 Jahren Pause die Jugend des AV erstmals wieder bei einem Turnier mit einem Paukenschlag sie erkämpften sich den 2.Platz der Mannschaftswertung von insgesamt 30 Vereinen aus ganz Deutschland.
Zum erstenmal bei so einem Großen Turnier dabei Len Egiomue und Daniel Nuschin.
Len erkämpfte sich einen hervorragenden 3.Platz. Daniel ließ seinen Gegnern keine Chance mit 2 Schultersiegen und einem Sieg mit Technischer Überlegenheit belegte er den 1.Platz .
In der B Jugend starteten Artem Tsent und Christoph Trautmann beide beherrschten ihre Gegner und bestritten das Finale um Platz 1 und 2 wo sich Artem durchsetzen konnte . Alles in allem brachten alle eine Starke Leistung.
2.Platz belegten:
Danil Lutzi
Leon Nuschin
Alexander Yakovishin
3.Platz belegten:
Miron Gerner
Artur Pimkin
Artem Kovgan
Artur Hamitov
5.Platz Jan Maser
7.Platz Lenn Weissenburger
9.Platz:
Odin Seibert
Tim Eckert

Mai 15, 2022